PSD2
Filter löschen

 

PSD2: Online-Einkäufe

 

Neues Verfahren für Online-Käufe, jetzt noch sicherer!

 

Was ist die PSD2-Richtlinie?

Die Europäische Zahlungsdiensterichtlinie 2015/2366 (auch PSD2 genannt) sieht zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen vor, die Banken, Einzelhändler und Verbraucher betreffen. Zu den Maßnahmen gehören Verbesserungen für mehr Kundenschutz bei Online-Käufen.

Nachfolgend erklären wir dir die Änderungen bzgl. der Bestätigung deiner Online-Käufe mit deinen Openbank-Karten:

Zusätzlicher Code beim Online-Shopping

Seit November 2020 gilt ein neues Verfahren für die Bestätigung deiner Online-Käufe.

Im Rahmen dieses Verfahrens muss bei deinen Zahlungsprozessen der sog. 3D-Secure Code eingegeben werden. Der 3D-Secure Code besteht aus 4 Ziffern und ändert sich nicht. Du findest ihn in bei Openbank.de im Abschnitt „Sicherheit und Passwörter“.

Der neue Zahlungsvorgang ist ganz einfach:

  1. Bezahle wie gewohnt deine Online-Käufe über Websites oder Apps mit deiner Karte.
  2. Gib nun den Bestätigungscode ein, den du wie immer per SMS erhältst, und anschließend zusammen mit diesem Code deinen neuen 3D-Secure Code, der aus 4 Ziffern besteht.
    Beispiel: Wenn der SMS-Code  4ABC und dein 3D-Secure Code 1357 lauten, dann musst du Folgendes eingeben: 4ABC1357
  3. Das war’s auch schon!

 

3D-Secure Code

 

Wie erwähnt, besteht der 3D-Secure Code aus 4 Ziffern und du findest ihn im Abschnitt „Sicherheit und Passwörter“ in deinem Profil im Kundenbereich der Website und der App (die App sollte immer aktualisiert sein).

Wenn du möchtest, kannst du ihn jederzeit durch eine andere 4-stellige Kombination deiner Wahl ersetzen.

Muss der 3D-Secure Code bei jedem Online-Einkauf verwendet werden?

Die Änderung wird schrittweise erfolgen, sodass du ab November möglicherweise zunächst nur für einzelne Online-Käufe nach diesem neuen Code gefragt wirst.

Wenn du ein Smartphone besitzt, das eine Identifizierung per Fingerabdrucksensor oder Gesichtserkennung unterstützt, füge dein Handy einfach als vertrauenswürdiges Gerät hinzu, um zu bestätigen, dass du der Karteninhaber bist und spare dir das Eingeben des 3D-Secure Codes!

 

Vertrauenswürdige Geräte

 

Ein vertrauenswürdiges Gerät ist das Gerät, das du normalerweise für dein Online-Banking verwendest und das du dementsprechend gespeichert hast.

Wie speichert man ein Handy als „vertrauenswürdiges Gerät“?

Wenn du dich zum ersten Mal seit dem letzten Update bei deiner Openbank-App anmeldest, wird eine Meldung angezeigt, in der du gefragt wirst, ob du diesem Gerät vertrauen möchtest. Tippe auf „Speichern“ und befolge einfach die Anweisungen.

 

Was ist mit Kartenzahlungen in Geschäften?

 

Da bleibt alles wie gehabt! Dieses Sicherheitsupdate hat nur Auswirkungen auf deine Online-Käufe.

 

Welche Online-Shops sind davon betroffen?

Wir aktualisieren unsere Sicherheitseinstellungen gemäß der europäischen PSD2-Richtlinie, sodass du diese neuen Schritte nur ausführen musst, wenn du in bestimmten Online-Shops innerhalb der Europäischen Union einkaufst. Auch hat diese Richlinie keinen Einfluss auf Einkäufe ausserhalb der Europäischen Union.