Filter löschen

Codes

Schlüssel

Wie viele Zugangscodes hast du und wofür sind sie gut?

Für telefonische oder Online-Abfragen:

  • Numerisches 4-stelliges Passwort, das du bei Kontoöffnung selbst wählst. Es wird für sämtliche Abfragen benötigt.

Telefon-Banking:

  • 8-stelliger Signaturschlüssel, den du nicht selbst wählst, und der für Transaktionen und Vorgänge außerhalb von Openbank sowie für Aufträge und Vertragsabschlüsse benötigt wird. Aus Sicherheitsgründen werden wir niemals nach deinem vollständigen Signaturschlüssel fragen, sondern nur nach bestimmten Stellen per Zufallsprinzip.

Online-Banking:

  • Für jede Transaktion erhältst du einen individuellen Bestätigungscode per SMS, wenn du Vorgänge außerhalb von Openbank sowie Aufträge und Vertragsabschlüsse im Internet oder in der App durchführst.

Kann ich die Codes selbst ändern?

Du kannst deine Codes jederzeit einfach selbst ändern:

  • Auf der Webseite: in deinem Kundenbereich, im Abschnitt „Sicherheit“ deines Profils.  
  • In der App: im Menü „Weitere Vorgänge“, im Abschnitt „Einstellungen“.

Du kannst auch per Telefon neue Codes anfordern: +49 (0) 69945189718.

Wie erhalte ich meinen 3D-Secure Code?

Deinen 3D-Secure Code findest du im Kundenbereich deines Profils unter "Sicherheit und Passwörter". Du kannst den Code jederzeit ändern und selbst einen 4-stelligen Code festlegen.

Was ist der sichere elektronische Zahlungsverkehr (CES)?

Sämtliche Openbank-Karten verfügen über die CES-Funktion (sicherer elektronischer Zahlungsverkehr). Dank dieser Funktion erhältst du bei jeder Online-Kartenzahlung einen Code (per SMS) auf die bei uns hinterlegte Handynummer. Dieser Sicherheitscode wird beim Durchführen der Zahlung abgefragt.

Den Status deiner Karte kannst du unter "Online-Zahlungen" in deinem Kundenbereich abfragen.

Wie viele Zugangscodes hast du und wofür sind sie gut?

Für telefonische oder Online-Abfragen:

  • Numerisches 4-stelliges Passwort, das du bei Kontoöffnung selbst wählst. Es wird für sämtliche Abfragen benötigt.

Telefon-Banking:

  • 8-stelliger Signaturschlüssel, den du nicht selbst wählst, und der für Transaktionen und Vorgänge außerhalb von Openbank sowie für Aufträge und Vertragsabschlüsse benötigt wird. Aus Sicherheitsgründen werden wir niemals nach deinem vollständigen Signaturschlüssel fragen, sondern nur nach bestimmten Stellen per Zufallsprinzip.

Online-Banking:

  • Für jede Transaktion erhältst du einen individuellen Bestätigungscode per SMS, wenn du Vorgänge außerhalb von Openbank sowie Aufträge und Vertragsabschlüsse im Internet oder in der App durchführst.

Kann ich die Codes selbst ändern?

Du kannst deine Codes jederzeit einfach selbst ändern:

  • Auf der Webseite: in deinem Kundenbereich, im Abschnitt „Sicherheit“ deines Profils.  
  • In der App: im Menü „Weitere Vorgänge“, im Abschnitt „Einstellungen“.

Du kannst auch per Telefon neue Codes anfordern: +49 (0) 69945189718.

Wie erhalte ich meinen 3D-Secure Code?

Deinen 3D-Secure Code findest du im Kundenbereich deines Profils unter "Sicherheit und Passwörter". Du kannst den Code jederzeit ändern und selbst einen 4-stelligen Code festlegen.

Was ist der sichere elektronische Zahlungsverkehr (CES)?

Sämtliche Openbank-Karten verfügen über die CES-Funktion (sicherer elektronischer Zahlungsverkehr). Dank dieser Funktion erhältst du bei jeder Online-Kartenzahlung einen Code (per SMS) auf die bei uns hinterlegte Handynummer. Dieser Sicherheitscode wird beim Durchführen der Zahlung abgefragt.

Den Status deiner Karte kannst du unter "Online-Zahlungen" in deinem Kundenbereich abfragen.